Verspätetes Kunstvergnügen

Nachtrag zu „Zum zweiten Mal dabei“:

Inzwischen sind die Kunstwerke in der Radolfzeller Seestraßen Galerie aufgehängt.
34 Fotografien zum Thema „Geheim-Blicke Radolfzells“ sind nun bis Oktober in der Seestraße zu besichtigen.

Hier der Link zum entsprechenden Beitrag im Südkurier: Verspätetes Kunstvergnügen

Nach der Rallye ist vor dem Wettbewerb

Die STAY-AT-HOME-FOTO-RALLYE-2020 ist abgeschlossen, die Ergebnisse findest du hier.

Das ist aber kein Grund sich auszuruhen. Es geht sofort mit einem Wettbewerb mit nur einer Aufgabe weiter. Hobbyköche könnten jetzt im Vorteil sein – die Aufgabe lautet: Fotografiere eine deiner Mahlzeiten. Das Bild muss im Querformat und in Farbe aufgenommen werden. Der ISO Wert darf 400 nicht überschreiten. Bilder von Lebensmittel die nicht zu einer Mahlzeit zusammengestellt wurden werden von der Wertung ausgeschlossen.

Abgabetermin ist Samstag 06. Juni um 20:00Uhr. Gerne natürlich auch früher.
Viel Spaß und viel Erfolg.

#STAY-AT-HOME-Foto-Rallye

Wir veranstalten – bedingt durch die derzeit geltende „bleib zu hause Regel“ – eine Foto-Rallye in den eigenen vier Wänden. Jeder kann mitmachen, alles ist erlaubt. Nutze alles was du hast und kannst. Ob Kunstlicht, Blitz, Stativ, Filter, Photoshop, etc. Hautsache die Bilder entstehen neu und sind von dir.

Start: heute 02.Mai – Abgabe der Bilder bis spätestens Samstag 16. Mai 2020, 12:00 Uhr.

Die Aufgaben:

  1. Stay Safe
  2. Wertpapiere von der Rolle
  3. Blick nach draußen
  4. Drunter und drüber
  5. Freies Thema (= Platz für Kreativität)

Du kannst die Bilder via Mail an klaus.mandrella@fotofreunde-blende20.de schicken oder falls du ein Mitmacher bist, im internen Bereich hochladen.
Die Bewertung der Bilder erfolgt intern.

Viel Erfolg und noch viel mehr Spaß.

catch the moment!

Auf die Titelseite geschafft

Mit einem tollen Landschaftsfoto hat es unsere Erna auf das Titelblatt der aktuellen Ausgabe des Allensbacher Amtsblatt geschafft. Hierfür herzlichen Glückwunsch von uns allen.
Wer sich die Ausgabe anschauen mag, ist mit diesem Link schnell am Ziel.

Zum zweiten Mal dabei

Obwohl der Artikel in der lokalen Presse am ersten April erschien, gehen wir nicht von einem Aprilscherz aus. Frank hat es zum zweiten Mal geschafft eines seiner Bilder in der Freiluftgalerie der Aktionsgemeinschaft Radolfzell zu platzieren. Herzlichen Glückwunsch Frank.

Wegen der aktuellen Corona Lage ist es noch unklar, wann die Bilder in der Seestraße Radolfzell aufgehängt werden können. Die verantwortlichen gehen laut Zeitungsbericht aber davon aus, dass dies noch nachgeholt werden kann.

Hier geht es zum Zeitungsbericht…

#WirBleibenZuhause

Auch wir sind uns unserer Verantwortung bewusst.
Aufgrund der aktuellen Situation, in Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus, haben wir alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.
Um die Gemeinschaft beieinander zu halten, laufen derzeit Bemühungen die Stammtischtreffen in einem virtuellen Raum abhalten zu
können. Zudem planen wir kleine Wettbewerbe mit kurzen Laufzeiten, um die Langeweile zu vertreiben.

Falls du interessiert bist zum Mitmacher zu werden, soll das auch in dieser Zeit möglich sein. Melde dich einfach.

Bis dahin…
Bleibt Zuhause und vor allem – bleibt gesund.